Oberschule Salzbergen ist Siegerschule

Der LandesSportBund Niedersachsen e. V., das Nds. Kultusministerium und die Sparkassen Niedersachsen zeichnen die Oberschule Salzbergen im Rahmen des landesweiten Sportabzeichen-Schulwettbewerbs 2019 für den 5. Platz aus.

Hermann Wilkens, Vizepräsident Kreissportbund, und Jörg Sentker, Sportabzeichenreferent, überreichten die Siegerurkunde versehen  mit anerkennenden und sportlichen Glückwünschen. Landesweit wurden die ersten fünf Schulen mit den höchsten Zahlen bei den abgegebenen Sportabzeichen ausgelobt.

Für den Fachbereich Sport ist das Preisgeld von 100,00 € vorgesehen, welches von Christiane Pohl, Sparkasse Salzbergen, zur Förderung der Sportentwicklung an die Schüler/innen der Oberschule Salzbergen übergeben wurde.

Thomas Landwehr, Sportlehrer, koordinierte den Sportabzeichen-Wettbewerb und freute sich sichtlich gemeinsam mit Elfriede Knoche, SVA Salzbergen, und Bernd Himmelberg, Konrektor, über den errungenen Erfolg.

„Großer Dank gilt allen Beteiligten für das gezeigte Engagement und den Schüler/innen für den sportlichen Ehrgeiz“, resümierte Ulla Onken, Schulleiterin.

Herzlich gratuliert das Team der Oberschule Salzbergen den Athletinnen & Athleten und wünscht alles Gute für die weitere sportliche Zukunft.