Der Schuljahrgang 8 der Oberschule Salzbergen ließ sich vom Heimatverein
Salzbergen über die Sonderausstellung zum 75. Jahrestag der letzten
Bombardierung Salzbergens informieren. In Begleitung der Vorsitzenden des
Fachbereichs Geschichte Annette Dermann und der Lehrerin Olga Reich Appelganz
und dem Bundeswehrfreiwilligendienstleistenden Tim Feldmann folgten die
Jugendlichen den Erzählungen und den Eindrücken der Fotos und Dokumentationen
zur deutschen Geschichte in Salzbergen. Großer Dank gilt dem 1. Vorsitzenden
Lüdiger Liehmann für die Ermöglichung dieses Rundgangs durch die Ausstellung.
Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 zeigten sich doch sehr bewegt, als sie
einige bekannte Familiennamen auf den Schautafeln entdeckten.