Lotta Kopel überzeugt beim Vorlesewettbewerb

Bericht von Guido Ernst

Lotta Kopel von der Oberschule Salzbergen hat am Kreisentscheid des bundesweiten Lesewettbewerbs für Schüler der 6.Klassen teilgenommen. Der Vorentscheid des seit 1959 stattfindenden Wettbewerbs steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und ist die älteste Leseförderaktion Deutschlands. Veranstalter ist der Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit  mit Buchhandlungen und Bibliotheken.

Die zehn Schulsieger aller weiterführenden Schulformen aus dem Altkreis Lingen mussten einen eigenen und einen fremden Text ausdrucksstark und sicher vorlesen. Am Ende musste sich Lotta nur knapp geschlagen geben. Sie durfte sich jedoch über eine Urkunde und ein Buchgeschenk freuen. Das Team der Oberschule gratuliert von Herzen und ist stolz auf die großartige Leistung von Lotta Kopel.