Kunstwettbewerb

Im Rahmen eines schuleigenen Kunstwettbewerbs haben sich folgende Schüler beteiligt:

Marie Kerkhoff, Theo Grothaus, Alina Moll (auf dem Foto stellvertretend Josephine Milius), Jonas Becker-Mühlenbrock, Leonie Fründt, Gülara Harmann (auf dem Foto stellvertretend Luzie Fründt)

Den ersten Platz belegte Vivian Margret Gibson, den zweiten Jonas Lange und Johanna Hülsing-Stroot den dritten. Als Preisgelder wurden Hallo-Taler im Gesamtwert von 35,00 € ausgegeben und eine kleine Leckerei als Teilnehmerbonus.

Die Jury, bestehend aus der SV-Lehrerin Eva Frankenberg,  dem Schüler Max Elling, der Schulsozialpädagogin Mareike Meyer, der Beratungslehrerin Dagmar de Vries und der Schulleiterin Ulla Onken gratulieren von Herzen für den künstlerischen Erfolg.

 

 

Auf dem Foto fehlen: Dagmar de Vries, Max Elling, Gürlara Harmann, Alina Moll;