Fröhliche Einschulung

Mit einem heiteren französischen Lied begrüßten die Schülerinnen und Schüler des Französischkurses des Schuljahrgangs 8 unter der Leitung von Susanne Hartke, Französischlehrerin, die erwartungsvollen 5-Klässler.

Daraufhin stellte Dagmar de Vries als  Beratungslehrerin die Chancen der Schulsozialpädagogik  vor.

Ulrike Müller, Mitarbeiterin des Kinderschutzbundes Logo in Lingen, erläuterte die Möglichkeiten des gemeinnützigen Vereins zu denen unter anderem Elternkursangebote, schulische Angebote und Freizeiteinrichtungen gehören.

Ebenso hieß, Nina Holtkamp, Vorstand des Förderkreises der Oberschule Salzbergen, die Kinder mit einem Namensbutton herzlich willkommen und informierte über die  Tätigkeit und Investitionen des Förderkreises.

Anschließend lernten die jungen Schüler mit ihren Klassenleitungen, Julia Herberhold, Klasse 5a und Dagmar de Vries, Klasse 5b die Räumlichkeiten kennen und erhielten Informationen zu den ersten Orientierungstagen an der Oberschule Salzbergen.

Während die Schülerinnen und Schüler eine Schulstunde mit ihren Klassenlehrerinnen verbrachten tauschten sich Eltern und Lehrer bei einem geselligen Stehcafé aus.

Das Lehrerteam der Oberschule Salzbergen wünscht allen Schülerinnen und Schülern und ihren Eltern eine erfolgreiche und angenehme Schulzeit.

K1024_Einschulung Oberschule Salzbergen 1617