Schulsozialarbeit

 

Schulsozialarbeit

Tel.: 0597 – 7757

 

Unsere Schulsozialpädagoginnen und -pädagogen arbeiten an der Oberschule Salzbergen und sind in einem Büro im Bereich der Mensa erreichbar.

Ihr Arbeitgeber ist das Land Niedersachsen.

Sie sind keine Lehrkräfte und geben also auch keinen Unterricht und nehmen auch keine Bewertungen von Leistungen vor.

 

Alle Gespräche mit ihnen beruhen auf Freiwilligkeit; genauso werden alle Angelegenheiten absolut vertraulich behandelt.

 

Aufgabenschwerpunkte:

Berufsorientierung

 

Praktikumsorganisation in den Jahrgangsstufen 8 und 9

Berufsfindung in enger Zusammenarbeit mit Lehrkräften und der Berufsberatung der Bundesagentur für Arbeit

Organisation von Projekten und Arbeitsgemeinschaften im Bereich „Berufsorientierung“ (z.B. Bewerbungstraining)

 

Soziale Beratung

 

Beratungsangebote für Schüler/innen, Eltern, Lehrkräfte

Unterstützung und Begleitung in Krisen- und Konfliktsituationen, Einzelhilfe und Streitschlichtung Netzwerkarbeit (Bindeglied zwischen Schule und verschiedenen Institutionen)

 

Offene Ganztagsschule

 

Übermittagbetreuung – bewegte Mittagspause

Leitung von Arbeitsgemeinschaften

Organisation von Projekten

Begleitung von Dozenten

 

 

Netzwerkarbeit

 

Austausch zwischen verschiedenen Hilfs- und Beratungsinstitutionen, wie z.B. Schulsozialpsychologie der Niedersächsischen Landesschulbehörde; Hilfe zur Erziehung /  Erziehungsbeistand Jugendamt; Beratungsstellen der Jugend- und Familienhilfe, u.v.m.

Austausch mit Schulsozialpädagoginnen und -pädagogen in der Gemeinde Salzbergen und im überregionalen Umkreis  / Gemeinschaftsprojekte

 

Schuldienstaufgaben

  • Teilnahme an Gesamt-, Dienst- und Fachkonferenzen
  • Mitarbeit bei außerschulischen Veranstaltungen (Z.B. Klassenfahrten, Wandertage, Projekttage)

u.v.m.

 

 

 

 

Direkt, schnell und unproblematisch kann Kontakt aufgenommen werden.

Schulsozialarbeit
Oberschule Salzbergen
Steider Straße 23
48499 Salzbergen
Tel.: 05976 7757