Ein (halbes) Schuljahr im Ausland

Im Rahmen eines Elternabends an der Oberschule Salzbergen referierte Ruth Schweigmann über die Möglichkeit eines internationalen Jugendaustausches bei der gemeinnützigen Institution YOUTH FOR UNDERSTANDING.

Dabei können die Jugendlichen ein Schuljahr oder ein Schulhalbjahr im Ausland verbringen, um sowohl die Sprache zu erlernen als auch in einer Gastfamilie zu wohnen und mit Gleichaltrigen die Schule zu besuchen.

„Dadurch lernen sie den echten Alltag in einem Gastland kennen und gewinnen viel intensivere Eindrücke, als es bei einer Urlaubsreise jemals möglich wäre“, überzeugte Frau Schweigmann.

K1024_IMG_3149